Fahrrad TagesTicket NRW

Wenn man die Fahr-Karte nicht benötigt hat, kann man sie nicht zurückgeben. Man bekommt das Geld nicht erstattet.


Das Fahrrad-Tages-Ticket ist 1 Fahr-Karte für Fahrräder.


Eigenschaften

Das Fahrrad-Tages-Ticket ist 1 Fahr-Karte für Fahrräder.

Man braucht sie, wenn man 1 Fahrrad mitnehmen möchte.

Die Fahr-Karte gilt nur zusammen mit 1 Fahr-Karte vom NRW-Nah-Verkehr für 1 Person.

 

Wichtig:

Man muss für jedes Fahrrad 1 Fahr-Karte kaufen.

Das bedeutet: Wenn mehrere Personen gemeinsam fahren, muss jede Person 1 Fahr-Karte für ihr Fahrrad kaufen.

 

In welchen Zügen, Bahnen und Bussen darf man mit der Fahr-Karte fahren?

Das Fahrrad-Tages-Ticket NRW gilt in allen Nah-Verkehrs-Zügen der Deutschen Bahn (DB AG) und anderer teilnehmender Eisenbahn-Unternehmen.

Dazu gehören: S-Bahn, RB, RE, IRE und viele S-Bahnen, U-Bahnen, Straßen-Bahnen und Busse.

 

Wichtig:

Man darf nicht im IC/EC, ICE, Thalys, Auto-Zug, Nacht-Zug und im Nacht-Bus oder Nacht-Express in Ost-Westfalen-Lippe fahren.

 

Ist das Fahrrad-Tages-Ticket übertragbar?

Nein.

Nach Beginn der Fahrt, darf man die Fahr-Karte nicht an 1 andere Person weitergeben.

 

Kann man das Fahrrad-Tages-Ticket zurückgeben?

Nein.

Wenn man das Fahrrad-Tages-Ticket nicht benötigt hat, kann man sie nicht zurückgeben.

Man bekommt das Geld nicht erstattet.

 

Wo kann ich das Fahrrad-Tages-Ticket kaufen?

  • Im Bus, in der Bahn oder im Zug
  • am Fahrkarten-Automat
  • im Kunden-Center
  • an einer Verkaufs-Stelle

 

Ticket Barzahlung
Fahrrad TagesTicket NRW 5,00 €

 

Preise gültig ab: 01.01.19