PaderTicket Premium

Vielfahrer aufgepasst: Voll flexibel mit dem PaderTicket Premium. Für alle, die rund um die Uhr unterwegs sein möchten. Ob übertragbar oder persönlich - das PaderTicket Premium passt sich Ihrem Leben an.


Eigenschaften

Das PaderTicket Premium ist eine Fahr-Karte für Menschen, die sehr oft mit dem Bus fahren.

Es ist eine Fahr-Karte für 1 Monat.

Man muss sie im Abo kaufen.

 


 

Eigenschaften:

  • Man darf jeden Tag mit dem Bus fahren.
  • Man darf den ganzen Tag mit dem Bus fahren.
  • Man darf mit dem Nachtbus fahren.
  • Man darf mit allen Bussen fahren
  • Man darf andere Personen mitnehmen (Erklärung siehe unten).
  • Man kann 1 übertragbare oder 1 persönliche Fahr-Karte kaufen.

 


 

In welcher Preis-Stufe gilt das PaderTicket Premium?

Man kann das PaderTicket für die Preis-Stufe 0H und für die Preis-Stufe 1H kaufen.

Auf dem Linien-Netz-Plan kann man sehen, in welcher Preis-Stufe sich die Halte-Stellen befinden.

 

Preis-Stufe 0H ist der Innen-Bereich oder der Außen-Bereich.

Das heißt: Man kann in dem ganzen Innen-Bereich (weiße Markierung) oder dem Außen-Bereich (graue Markierung) mit dem Bus fahren

 

Preis-Stufe 1H umfasst das gesamte Stadt-Gebiet.

Das bedeutet: Man darf im Innen-Bereich (weiße Markierung) und im Außen-Bereich (graue Markierung) mit dem Bus fahren.

 


 

Darf man andere Personen mitnehmen?

Ja.

Man darf 1 Person und bis zu 3 Kinder bis einschließlich 14 Jahre mitnehmen.

Oder: Man darf 1 Fahrrad mitnehmen.

 

Wichtig:

Montag bis Freitag dürfen andere Personen ab 19 Uhr mitfahren.

Am Samstag, Sonntag und an gesetzlichen Feier-Tagen dürfen andere Personen den ganzen Tag mitfahren.

 


 

Was bedeutet persönliche Fahr-Karte?

1 persönliche Fahr-Karte ist nur für 1 bestimmte Person.

Der Name dieser Person steht auf der Fahr-Karte.

 

Das bedeutet: Wenn man die Fahr-Karte vergessen oder verloren hat, muss man nur eine geringe Bearbeitungsgebühr bezahlen.

Man muss nicht das erhöhte Beförderungsgelt (60 Euro) bezahlen.

 

Wichtig: Man muss immer den Personal-Ausweis mitnehmen.

So können Sie beweisen, dass Ihnen das Ticket gehört.

 


 

Was bedeutet übertragbare Fahr-Karte?

1 übertragbare Fahr-Karte darf man verleihen.

Das bedeutet: Wenn man die Fahr-Karte nicht braucht, dürfen andere Personen mit damit fahren.

Das sind zum Beispiel: Menschen aus der Familie, Freunde oder Kollegen.

 

Wichtig: Man muss das übertragbare Ticket immer mitnehmen.

Wenn man es vergisst, muss man das erhöhte Beförderungsgeld (60 Euro) bezahlen.

Der Grund: So können Sie beweisen, dass Sie das Ticket zu dieser Zeit nicht an eine andere Person verliehen haben.

 


 

Was bedeutet Abo?

Abo ist die Abkürzung für Abonnement.

Es ist ein französisches Wort.

Man spricht: Abo-ne-mon.

Es bedeutet: Man bestellt etwas, das man regelmäßig bekommt.

 


 

Wie funktioniert das PaderTicket Premium Abo?

Das PaderTicket Premium ist ein Abo für wenigstens 1 Jahr.

Das bedeutet: Man muss 1 Jahr lang Fahr-Karten kaufen.

Man bekommt alle 3 Monate für jeden Monat 1 Wert-Marke.

Diese Wert-Marke muss man jeden Monat auf die Fahr-Karte kleben.

 

Wichtig:

Die Wert-Marken bekommt man immer für 3 Monate mit der Post.

Der Brief mit den Wert-Marken kommt ungefähr am 15. Tag des Vor-Monats.

Beispiel: Die Wert-Marken für Januar, Februar und März bekommt man im Dezember.

 


 

Wann kann man das Abo kündigen?

Das PaderTicket Premium ist ein Abo für wenigstens 1 Jahr.

Nach 1 Jahr kann man das Abo jeden Monat kündigen.

 


 

Welchen Vorteil hat das PaderTicket Premium?

Das PaderTicket Premium kostet weniger als 1 MonatsTicket in 1 Monat.

Man kann viel Geld sparen.

 

Das PaderTicket Premium gilt für die Preis-Stufe 0H oder für die Preis-Stufe 1H.

Man kann mit dem Nacht-Bus fahren.

 


 

Was macht man, wenn man das PaderTicket Premium verloren hat?

Wenn Sie das PaderTicket Premium für 1 Monat verloren haben, bekommen Sie 1 Ersatz-Fahr-Karte.

Diese Fahr-Karte hat eine andere Nummer.

 

Sie müssen alle Wert-Marken, die Sie schon bekommen haben, mitbringen.

Wir tauschen diese Wert-Marken gegen neue Wert-Marken mit der neuen Nummer.

Sie müssen eine geringe Gebühr bezahlen.

Das sind 15 € für 1 Wert-Marke.

 


 

Wie bezahlt man das PaderTicket Premium?

Man kann das PaderTicket Basis mit SEPA-Lastschrift bezahlen.

Lastschrift bedeutet:

PaderSprinter zieht das Geld von Ihrem Konto ein.

Das geht nur, wenn Sie das vorher mit Ihrer Unterschrift erlauben.

Sie können 1 Jahr lang jeden Monat bezahlen.

Das Geld wird dann immer am 6. des Monats abgebucht.

 

Oder: Sie können 1 Mal für 1 ganzes Jahr bezahlen.

 

Man kann das Geld für 1 Jahr auch im Voraus überweisen.

 

Inhaber des Bankkontos: PaderSprinter GmbH
IBAN: DE66 4726 0121 8745 6560 00
BIC: DGPBDE3MXXX
Kredit-Institut: Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold

 


 

Wo bekommt man das PaderTicket Premium?

Im PaderSprinter Kunden-Center:

  • Im Kunden-Center gegenüber der Libori-Galerie am Kamp 41
  • Am Betriebs-Hof in der Barkhauser Straße 6

Oder: Sie können den Bestell-Schein online hier ausfüllen und absenden.

 

Oder: Sie können den Bestell-Schein für das PaderTicket Basis hier herunterladen: PaderTicket Bestellschein (PDF, 51 KB)

Den Bestell-Schein drucken Sie auf einem Drucker aus.

Dann füllen Sie den Bestell-Schein aus.

Und geben ihn im Kunden-Center ab.

Oder Sie schicken den Bestell-Schein mit der Post an:

 

PaderSprinter GmbH

Barkhauser Straße 6

33106 Paderborn

 

Sie können uns auch anrufen.

Montag bis Freitag 7:15 bis 16:00 Uhr.

Telefon Nummer: 0 52 51 69 97 302

 

Preise Monat Jahr
Preisstufe OH 44,90 € 538,80 €
Preisstufe 1H 54,90 € 658,80 €

 

Mehr Informationen zur richtigen Preisstufe finden Sie hier "Preisstufen im Tarifgebiet Paderborn".