Tipps für Rollstuhlfahrer

An der Halte-Stelle

Fahren Sie früh genug zur Halte-Stelle.

Benutzen Sie einen sicheren Weg.

 

Wann fährt der Bus?

Hier sehen Sie, wann der Bus fährt:

  • Auf dem Fahr-Plan an der Halte-Stelle.
  • Beim Bus-Fahrer.
  • Auf dem Bus-Fahrplan. Sie bekommen den Fahrplan beim Bus-Fahrer und an allen Verkaufs-Stellen.
  • Im Internet: www.padersprinter.de

 

Sie können uns auch anrufen.

Telefon-Nummer: 0 52 51 69 97 0

 

Was ist ein Nieder-Flur-Bus?

Ein Nieder-Flur-Bus ist für Rollstuhl-Fahrer besonders gut geeignet.

Der Bus-Fahrer kann den Bus absenken.

Der Einstieg ist dann genauso hoch wie der Bord-Stein.

Dann wird eine Rampe ausgeklappt.

Die Rampe schließt die Lücke zwischen Bord-Stein und Bus.

Sie können gut mit dem Rollstuhl in den Bus fahren. 

 

Warten an der Halte-Stelle

Stellen Sie sich so an die Halte-Stelle, dass der Bus-Fahrer Sie gut sehen kann.

Halten Sie 1 Meter Abstand von der Straße.

Das ist wichtig, damit Sie nicht durch Autos oder den Bus verletzt werden.

 

Was tue ich, wenn der Bus kommt?

Wenn der Bus kommt, geben Sie dem Bus-Fahrer ein Zeichen.

Er weiß dann, dass Sie mitfahren möchten.

Er hilft Ihnen beim Einsteigen.

 

Darf ich auch alleine in den Bus einsteigen?

Wenn der Bus angehalten hat, drücken Sie auf den Knopf mit dem Rollstuhl-Bild.

Oder auf den Knopf mit dem Kinderwagen-Bild.

Der Bus-Fahrer klappt dann die Rampe heraus.

Sie können dann in den Bus fahren.

Rollstuhlknopf
Abbildung von dem Rollstuhl- und Kinderwagenknopf

 

Wo stelle ich mich im Bus hin?

Direkt neben der Tür ist ein Stell-Platz für Rollstühle.

Der Platz ist mit einem Rollstuhl gekennzeichnet.

Hier können Sie sicher stehen.

Stellen Sie die Bremsen an Ihrem Rollstuhl immer fest.

 

So fahren Sie sicher aus dem Bus heraus

Wenn Sie aussteigen möchten, drücken Sie auf den Knopf mit dem Rollstuhl-Bild. 

Der Knopf ist neben der hinteren Tür.

Der Bus-Fahrer weiß dann, dass Sie an der nächsten Halte-Stelle aussteigen möchten.

An der Halte-Stelle klappt der Busfahrer der Rampe für Sie aus.

Fahren Sie gerade aus dem Bus heraus.

Fahren Sie langsam.

Wichtig:

Achten Sie auf Fußgänger und Rad-Fahrer.