v.li. n. re.: Reinhard Nolte (Geschäftsführer PaderSprinter GmbH), Michael Dreier (Bürgermeister Stadt Paderborn) und Peter Bronnenberg (Geschäftsführer PaderSprinter GmbH)

Gut und einfach Bus fahren in Paderborn

 

 

 

Die PaderSprinter GmbH ist eine Firma für öffentlichen Nah-Verkehr in Paderborn.

Öffentliche Verkehrs-Mittel sind Busse.

Sehr viele Menschen fahren mit dem Bus.

Diese Menschen sind Fahr-Gäste.

100 Busse von PaderSprinter fahren jeden Tag in Paderborn.

 

Die Busse von PaderSprinter sind sicher und sauber.

Beim PaderSprinter arbeiten 193 Menschen.

Diese Menschen sind Mit-Arbeiter.

128 Mit-Arbeiter sind Bus-Fahrer.

 

39 Mit-Arbeiter arbeiten in der Verwaltung.

Sie machen Fahr-Pläne.

Oder sie kümmern sich um die Fahr-Gäste.

 

17 Mit-Arbeiter kümmern sich um die Technik.

Das bedeutet:

Sie sorgen dafür, dass die Busse und die Automaten für Fahr-Scheine in Ordnung sind.

Sie prüfen zum Beispiel, ob alle Lampen leuchten.

Wenn etwas kaputt ist, reparieren sie es.

Und sie reinigen die Busse außen und innen.

Das ist sehr wichtig, damit:

  • die Fahr-Gäste sich wohlfühlen
  • der Bus-Fahrer gut durch die Scheiben sehen kann
  • und die Busse immer sicher fahren.

 

Das Einzel-Ticket: Eine Fahr-Karte für alles.

Beim PaderSprinter gibt es eine Fahr-Karte. Die Fahr-Karte heißt Einzel-Ticket.

Mit dem Einzel-Ticket ist das Bus fahren ganz einfach:

  • Man kann in Paderborn mit allen Bussen fahren.
  • Man kann 1 Stunde und 30 Minuten lang fahren.
  • In dieser Zeit kann man sooft fahren, wie man möchte.
  • Wenn man in einen anderen Bus umsteigen möchte, braucht man keine neue Karte zu kaufen.
  • Man kann jede Richtung fahren.
  • Man kann überall aussteigen.
  • Man kann auch mit dem Bus wieder zurück fahren.
  • Die Fahr-Karte gilt in ganz Paderborn. Dieses Gebiet heißt Preis-Stufe PB.

 

Wichtig:

Die Karte gilt 1 Stunde und 30 Minuten. Wenn man länger mit dem Bus fahren möchte, braucht man eine weitere Karte.

Kurz-Strecken-Fahr-Karte

Kurze Strecken fahren.

Die Kurz-Strecken-Fahr-Karte gilt nur für kurze Strecken. Mit dieser Fahr-Karte kann man bis zu 5 Haltestellen fahren.

Für die Kurz-Strecken-Fahr-Karte gilt die Preis-Stufe K.

 

Wichtig:

Die Haltestelle, an der man einsteigt, ist die 1. Haltestelle.

Die Haltestelle, an der man aussteigt, zählt auch zu den 5 Haltestellen.

 

Wo bekomme ich die Fahr-Karte?

Alle Fahr-Karten bekommen Sie beim Bus-Fahrer. Sprechen Sie ihn an.

 

Oder an

  • Fahrkarten-Automaten
  • Verkaufs-Stellen
  • Kunden-Center

Welche Fahr-Karte ist richtig?

Fragen Sie den Bus-Fahrer oder die Mitarbeiter an den Verkaufs-Stellen.

Sie können uns auch anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne.

 

Informations-Telefon:

0 52 51 69 97 – 302 oder 0 52 51 69 97 – 303

>> Unsere Verkaufs-Stellen Informationen finden Sie hier